Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
DER SCHÖPFER IST EIN MALER. DIE NATUR IST EINE MALERIN. KREATIV SEIN? KANN ICH!

KREATIV SEIN? KANN ICH!

DIE NATUR IST EINE MALERIN.

DER SCHÖPFER IST EIN MALER.

Gute Gründe für die Malerinnung

24. Juni 2020

Die Innung ist Serviceleister, Möglichmacher und Interessenvertreter

Innungen sind nicht aus der Zeit gefallen. Im Gegenteil: während Pflicht- und Zwangsmitgliedschaften überall auf dem Prüfstand stehen, sind Selbstorganisation und Eigenverantwortung im Trend.
Die Innungsorganisation ist alt, viel älter als die meisten Vereine und Verbände in unserem Land. Aber sie hat sich immer wieder gewandelt. Heute ist die Innung Servicedienstleister für die Mitgliedsbetriebe, Möglichmacher und Beschleuniger.

Interessenvertretung gegenüber Tarifpartnern, Industrie und Politik

Neue Märkte gilt es durch geeignete Rahmenbedingungen abzusichern, politisch und tariflich. Dabei vertritt die Innungsorganisation die Interessen gegenüber Tarifpartnern, Industrie und Politik. Die Ausbildung gilt es permanent zu modernisieren und attraktiv zu gestalten. Recht und Regulierung werden immer komplexer und erfordern schnellen Rat. Neues Know-how, ob Technologie, Digitalisierung oder Betriebsführung, muss erarbeitet werden. Hierzu bietet die Mitgliedschaft einen klaren Wissensvorsprung. Denn als Innungsmitglied bringen sich Inhaber und ihre Mitarbeiter zu stark vergünstigten Konditionen in Seminaren der Maler-Akademie auf den neuesten Stand. Auch die Technischen Richtlinien des Bundesausschusses Farbe und Sachwertschutz BfS stehen den Abonnenten neben der Papierform auch als App jederzeit zur Verfügung. Aktuelle Infos und Entwicklungen erhalten die Innungsmitglieder komfortabel und in Echtzeit per Mail. Die einschlägigen Internetportale bieten mit einem Login aktuelle Musterverträge, Merkblätter und vielfältige Vorlagen rund um den Malerberuf, Betriebsführung und Marketingmaßnahmen.

Direkter Draht zu aktuellen Entwicklungen

Zudem erhalten Mitgliedsbetriebe und deren Mitarbeiter der Maler- und Lackierer-Innung hervorragende Rabatte bei vielen Markenanbietern. Wer in der Innung ist, hat einen direkten Draht zu aktuellen Entwicklungen, ist auf Tuchfühlung mit den Branchentrends. Kollegialität, Innovationsfreude und Gestaltungswillen verbinden rund 40 Innungsbetriebe des Maler- und Lackiererhandwerks sowie der Fahrzeuglackierer im Kreis Ahrweiler.